Bezirksvertreterversammlung in Niefern-Öschelbronn

Nordbaden/Niefern. Am vergangenen Samstag (14. April) kamen die Vertreterinnen und Vertreter der CDU-Kreisverbände aus ganz Nordbaden in Niefern-Öschelbronn zusammen, um die Weichen für die Europawahl im Mai 2019 zu stellen. Die vier einflussreichen Bezirksverbände der CDU Baden-Württemberg nominierten an dem Tag in zeitgleich stattfindenden Versammlungen die Bewerber/-innen und Ersatzbewerber/-innen für die Landesliste zur Europawahl.

Bezirksvorsitzender und Landwirtschaftsministers Peter Hauk MdL (Adelsheim) konnte rund 200 Teilnehmer im Ameliussaal der Kirnbachhalle Niefern begrüßen, darunter den EVP-Fraktionsvorsitzenden Manfred Weber MdEP, den Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel MdB, den CDU-Kreisvorsitzenden Gunther Krichbaum MdB sowie Nieferns Bürgermeisterin Birgit Förster.

Bei der anschließenden Wahl wurde der Europaabgeordneten Daniel Caspary (Weingarten) mit 91,2 % der Stimmen auf Landeslistenplatz 2 gewählt. Bereits im Dezember folgte der Bezirksvorstand einstimmig dem Vorschlag des Bezirksvorsitzenden Peter Hauk, Daniel Caspary als nordbadischen Spitzenkandidaten der Versammlung vorzuschlagen. Seit Juli 2017 ist Caspary Vorsitzender der insgesamt 34 deutschen CDU/CSU-Abgeordneten im Europäischen Parlament und steht damit an der Spitze der größten nationalen Delegation des Europäischen Parlaments. Als dessen Ersatzbewerber konnte sich Dr. Alexander Becker (Ötigheim) durchsetzen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag